Axelzucken
30. April 2017
18 Uhr

Der berühmteste Satz aus der Serie „Dowton Abbey“ ist ja „What’s a weekend?“ – eine Frage, die die alte Aristokratin stellt, die sich nicht so recht vorstellen kann, dass es Menschen mit einer Arbeitswoche gibt.

Uns Bloggern geht es da nicht unähnlich und den Schauspielern vermutlich ebenfalls. Wir sind immer auf der Achse, busy going nowhere, ständig am Machen und Tun, aber keiner findet, dass wir im eigentlichen Sinne arbeiten.

Also dachte ich mir, ich hole meinen liebsten Schauspieler und alten Freund Axel Milberg und verabrede mich mit ihm, zu etwas, das wir beide selten haben: einem richtigen Sonntag. Axel hat ein Schmuckstück auf dem Ammersee, ein wunderschönes E-Boot, und damit durfte ich mit ihm einen Nachmittag lang über das bayerische Gewässer schippern.

Den Müßigang, der uns da überkam, könnt ihr aus dem Video regelrecht herausspüren. Es war herrlich entspannt und Axel kam wunderbar ins Sinnieren. Lauscht dem großartigen Axel Milberg, der über die Lust am Reisen, die Zukunft und natürlich über Sex spricht.