Bahraingold
08. Mai 2017
22 Uhr

Das Öl geht irgendwann zu Ende, das ist Gewiss. Also richten sich die Golfstaaten darauf ein, wie sie ihre Reichtum und Luxus über die große Wende retten können.

Tourism is it.

Gerade Bahrain, ein Land so groß wie Hamburg mit der Bevölkerung von Köln. Also zahlenmäßig, so lustig sind sie nicht.

Dafür: glamourös, aber nicht so nouveau riche wie Dubai, sondern das old money am Golf. Die Bahraini waren nämlich schon vor 5000 Jahren das reichste Land der Welt, da haben unsere Germanen im Matsch gesessen und noch irgendwelche schief gewachsenen Bäume angebetet.

Die Bahraini haben damals nicht nur Perlen gesucht, sondern auch zahlreich gefunden und waren dann schon in den 30ern die erste Ölnation. Bei Ländern wie Abu Dhabi sprudelte es erst 30 Jahre später. Bahrain ist übrigens auch das amüsanteste arabische Land, da gibt es Bars mit echten Cocktails, Frauen dürfen rein und – naja – es gibt auch sexy time ohne dass man dafür gleich hingerichtet wird.

Gut für mich: ich habe mir nämlich einen Thobe besorgt, diese weiße Kutte mit dem rotweinkarierten Scheichtuch für den Kopf – und ich muss sagen; sexy time! Man kann ja einfach nackig gehen unten drunter und das fühlt sich sehr sehr freizügig an, obwohl ja keiner was sieht.

Der fachkundigen Führung des dortigen Tourismusministers, der offenbar eine wichtige Persönlichkeit ist, weil ich ihn mit „Majestät“ ansprechen musste, verdanke ich einige tolle Fun Facts des Landes, die ich nun hier mit Euch teilen möchte:

  • In Coffehops gibt es keinen Kaffee, weil man nur Tee trinkt. Wieso sie das dennoch so nennen, habe ich nicht recherchiert gekriegt.
  • Höchster Berg 135m -> höchstes Hotel 270m
  • Hier sprudelte die erste Ölquelle des Arabischen Raumes 1932
  • Früher war es das reichste Land der Welt wegen der Perlentaucher
  • Perlen haben zwölf verschiedene Farbnuancen, mit der Umweltverschmutzung sind verrückte neue Farben dazu gekommen!
  • Jacques Cartier kaufte 1911 seine ersten Perlen in Bahrain
  • Hier gab es das erste Dorf mit Air Condition- und zwar 1930
  • Frauen flechten sich zur Hochzeit Basilikum ins Haar
  • In Bahrain findet man die meisten antiken Gräber der Welt
  • Im Land wachsen mehr als 200 verschiedene Dattel Sorten
  • In Haus des Koran in Bahrain findet man den ersten gedruckten Koran, sowie der kleinste und der größte, die je erschienen sind
  • Bahrain ist erst seit 2002 ein Königreich
  • Sozialstaat von Königs Gnaden: es gibt freie medizinische Versorgung für jeden
  • Das Land Bahrain besteht aus natürlichen 33 Inseln, insgesamt sind es 88
  • Nördlich von Bahrain gibt es Frischwasser Quellen die im Meer entspringen. Daher der Name, der zwei Meere bedeutet
  • Im Sommer kann es bis zu 50 Celsius Heiss werden
  • In der Wüste steht ein Baum (Tree of Life) der eine Touristenattraktion ist, da selbst Wissenschaftler nicht erklären können, woher der Baum sein Wasser bekommt
  • Cleropatra hat ihrem Geliebten gemahlenes Perlenpulver aus Bahrain gegeben um ihn ein unendliches Leben zu schenken. Hat aber nicht geklappt.
  • Originale Bahraini sind nur 400.000, dafür leben 700.000 Inder in Bahrain
  • Die Formel 1 Rennstrecke wurde in Rekordzeit gebaut, nämlich in 13 Monaten. Der Nürburgring wurde zum vergleich 1904 vom Kaiser geplant und 1924 – nach zwei Jahren effektiver Bauzeit eröffnet.