Metropolino
26. Oktober 2017
14 Uhr

Deutschland ist die Stadt der vielen mittleren Metropolen, Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Köln und Leipzig, alles kleine Großstädte, keine Megacitys im internationalen Vergleich und doch jede eine Welt für sich.

Dabei haben wir noch viel mehr, nämlich unsere Weltdörfer, die durch Erfindertum und Markenkraft zu internatonalen Begriffen geworden sind.

Ich spreche von Wolfsburg, 120.000 Einwohner, aber weltberühmt durch VW, Herzogenaurach 22.000 Menschen stark, aber weltberühmt durch Adidas und Puma, Ingolstadt, 130.000 aber ein Begriff wegen Audi, Glashütte, mit seinen 7000 Bürgern, ein Begriff für Uhrenweltmarken Lange & Söhne, Glashütte Original und Wempe.

Und dann ist da noch Metzingen, wo gerade mal 23.000 Metzinger zuhause sind und unsere Konfektionsweltmarke Hugo Boss. Inzwischen ist es eine richtige Modemetropole geworden, denn in der Outletcity sind dort neben Boss die Samples und Season-Befores von Strenesse, Burberry, Joop, Etro, Gucci, Prada, Armani zu haben, für herrliche Preise.

Mit unseren GQ-Lesern Anna und Anton habe ich da einen herrlichen Tag verbracht und in den Archiven der Designwelt gschmökert. Am Ende glühten unsere Kreditkarten, wir aber strahlten.

In Kooperation mit Outletcity Metzingen