Eseleien
15. Januar 2018
17 Uhr
Die Anreise nach Chile war – gelinde gesagt – mühsam. 36 Stunden bin ich geflogen, von München nach Amsterdam, von Amsterdam nach Atlanta, von Atlanta nach Santiago, von Santiago nach Puerto Montt. Ich bin ja nun ein geduldiger und geübter Reisender, aber das war selbst mir ein wenig lang. Und dann kommt man an, und es sieht so aus, als wäre man 20 Minuten von München ins bayerische Voralpenland gereist. Tannen, grüne Wiese, dazwischen Bergkuppen. Man freut sich über jeden Eukalyptus, dem man begegnet. Nur die Leute sind etwas anders, kleiner gewachsen, ein bisschen wie die Österreicher also.

1

Meine Erwartungen an das Land waren hoch, schließlich habe ich den fantastischen Film „El Viaje“ der beiden Deutschchilenen Nahuel Lopez und Rodrigo Gonzales von der Band „Die Ärzte“ gesehen, der ein unglaublich schönes Bild dieses Landes und seiner Musikszene malt. Und jetzt Oberbayern. Aber wie heißt es: Wenn man ein Land verstehen will, muss man sich mit Einheimischen anfreunden, was in meinem Fall Humboldtpinguine und ein sehr anhänglicher Seelöwe gewesen sind und mein Herz flott eroberten. Obwohl diese Seelöwen in Valdivia ein recht faules Pack sind, die sich beim dortigen Fischmarkt angesiedelt haben und von den Fischabfällen der Händler leben. Dementsprechend übergewichtig sind die.

4

Ganz besonders im Vergleich zu mir, schließlich trug ich einen supereng anliegenden Anzug von JOOP!, der über eine eigene Travel-iD verfügt. Man kann seine eigenen Initialen in der Sakkoinnenseite an einer Lederleiste anbringen. Etwas unsinnig in Chile, wo mir kein einziger Mann begegnet ist, der einen Anzug trug, den ich hätte mit meinem vertauschen können. Aber ein wunderbar verspieltes Designdetail. Auf dem Nummernschild meines Motorrades steht schon SL, auf meiner Leica-Kamera (was aber nichts mit meinen Anfangsbuchstaben zu tun hat) und nun also auch im Futter eines Anzugs. Fehlt eigentlich nur noch ein Mercedes SL. Oder zumindest das Tier, das so heißt wie meine Initialen: Es-el.

7

In Kooperation mit JOOP!