Sips & Stories Teil 1 – HER
23. Juli 2018
23 Uhr

Erinnert Ihr Euch noch an den ersten Kinofilm? Wie beeindruckend groß und eindrucksvoll so ein Theater war. Bei mir hat sich diese Faszination nie wieder gelegt. Mit 4 Jahren hab ich einen Kinosaal das erste Mal betreten. Der Streifen, der gespielt wurde, war “Free Willy”. Viele Jahre später war ich sogar an dem Grab von dem mittlerweile verstorbenen Wal in Norwegen. Kino bewegt mich – hat es schon immer. Ich glaube deswegen fiel es Grey Goose auch nicht schwer mich für Ihre neue Event-Reihe „Sips & Stories – by L‘Atelier Grey Goose“, zu begeistern. Bei den Filmvorführungen, in stimmungsvollen Arthouse-Kinos, wird mit bekannten Gastrednern und dem Schauspieler Trystan Puetter, dem Host des Abends, der Film aus Expertensicht beleuchtet und in einer gemütlichen Kinosituation mit dem Publikum diskutiert. Was das Ganze erst richtig herrlich macht – es gibt natürlich einen zum Film passenden Drink: In diesem Fall eine Komposition aus Grey Goose Vodka, Kirsch Shrub – fermentiert mit Elemakule und Tonka, Italicus und Rosé Wein taucht den HER Blossom in ein helles Rot. Die Leitfarbe des Films HER, ist nicht die einzige Hommage an das Meisterwerk von Spike Jonze über eine ungewöhnliche Liebesbeziehung zwischen Mensch und Maschine. Der Charakter des sensiblen Protagonisten Theodore findet sich in den filigranen Geschmacksnoten der Zutaten wieder, die zusammen auf Eis einen leichten, doch gefangen nehmenden Drink ergeben, der auch der leidenschaftlichen Computerstimme Samantha Tribut zollt.

her

Genießt die Eindrücke, die ich an dem Abend gesammelt habe und unsere beiden Gastredner zum Thema: künstliche Intelligenz, Holger Volland, Autor von “Die kreative Macht der Maschinen” und Christoph Koch, Autor von “Ich bin dann mal offline”.

In Kooperation mit Grey Goose